here-we-are
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/here-we-are

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wieder ein mal die kranken Gedanken, ein Fenster, dass dich einlädt, ein Messer, dass dich ruft. Die Brücke sie lächelt dir zu, das Geländer, der Fluss. Tief ist er, tiefer, als ein Grab. Wenn du den Mut hättest und springen würdest, dann wäre es vorbei, alles. Dann wäre alles zu Ende. Du denkst darüber nach und weißt, dass du niemals den Mut haben wirst es zu tun. Weil irgendwie... liebst du dein Leben, trotz des Schmerzes und allem, was das Leben mit sich bringt. Natürlich hättest du lieber ein anderes Leben. Ein Leben, in dem man dich mag, in dem du schön bist und in dem alles leicht ist. Aber dem nicht sein, ziehst du dann dein Leben doch vor, bis du wieder eine Brücke siehst, ein Messer, ein Fenster. Dann stellst du dir wieder vor, wie schön dein Leben doch sein könnte, wenn du nur jemand anderes wärst. Dann fragst du dich wieder, warum dieses Spiel so ungerecht ist und wer eigentlich die Spielregeln festgelegt hat. Oder warum sie nicht geändert werden.
16.3.06 20:00
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(16.3.06 20:03)
Hey, jeder wünscht sich doch mal, er wäre jemand anderes, jemand, der gerade glücklicher als man selber ist. Aber das wird doch wieder. Du sagst ja selbst, dass du dein Leben liebst. Und wenn einem im Leben alles zufliegen würde, dann würde es doch auch irgendwann langweilig, oder?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung