here-we-are
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/here-we-are

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Manchmal

Manchmal kotzt es mich hier echt alles einfach nur noch an und ich w?nsche mir nur noch, dass alles wieder gut wird, egal wie, Hauptsache es wird gut und ich muss den Schmerz nicht mehr ertragen. An anderen Tagen, geht es mir gut und ich habe den Eindruck, dass ich gl?cklich bin, aber wenn ich hier sitze und nachdenke, merke ich, dass diese Gl?cklichkeit nur ein Schein ist, nur eine Fassade um mich selbst zu sch?tzen. Kaum einer merkt, wenn es mir schlecht geht. Kaum einer sieht, wer ich wirklich bin. Kaum einer sp?rt, wie traurig meine Seele ist. Aber es ist auch gut so. Es ist gut, dass niemand meine Seele sehen kann, es ist gut, dass sich so niemand Sorgen um mich macht. Es ist gut, dass so niemand Angst haben muss, was ich mit mir mache. Es ist gut, dass kaum einer merkt, wenn ich wieder zusammengekauert auf dem Boden gesessen, geheult und gebetet habe, dass es endlich aufh?ren m?ge. Was w?rden die anderen wohl denken, die da drau?en, wenn sie w?ssten, wie es wirklich in mir aussieht? Meine Seele und mein Herz schreien nach Liebe und nach Hilfe, aber ich k?nnte es nicht ertragen, eines von beiden zu bekommen, das k?nnte ich nicht aushalten. Ich w?rde daran vergehen, ich k?nnte es einfach nicht ertragen. Das klingt vl merkw?rdig, aber ich wei?, dass ich noch nicht bereit bin, einen Menschen wieder zu lieben. ich wei?, dass ich das jetzt noch nicht kann. Zu gro? ist die Angst, erneut verletzt zu werden. Zu gro? ist die Angst, dich zu verlieren. Zu gro? ist die Angst, dich nie wieder sehen zu k?nnen, weil du die Freiheit vorgezogen hast.
26.1.06 22:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung